Indoor Cycling

Cycling in Dresden - Das Biker Erlebnis auf speziell dafür angefertigten Standfahrrädern, bei dem du garantiert ins Schwitzen kommst, viele Kcal verbrennst und gleichzeitig deine Ausdauer enorm verbesserst.

Mitreißende und Spaß bringende Musik und die besten Cycling Trainer Dresdens motivieren dich durch den gesamten Kurs und lassen dein Fitnessherz schnell höher schlagen! Im Thomas Sport Center kannst du in 2 verschiedenen Leistungsstufen trainieren:

Leistungslevel: Easy

Dein Ziel ist es, deine Grundlagenausdauer zu verbessern oder bist du sogar ein Cycling Neuling? Dann ist Easy Cycling der perfekte Start in die Indoorcycling Welt. Du fährst überwiegend auf einem imaginären flachen Terrain und deine Belastungsgrenze liegt bei ca. 75 % deiner maximalen Herzfrequenz. Während Cycling Beginner sich vorwiegend auf die perfekte Technik konzentrieren, haben die Routiniers die Möglichkeit ihren Trainingsschwerpunkt auf Herzfrequenz oder Widerstand zu legen.

Leistungslevel: Power

Bist du schon erfahren im Cycling bzw. Radsport, verfügst bereits über eine gute Grundlagenausdauer und möchtest deine Kondition verbessern? Dann ist diese Variante genau das Richtige Indoor Erlebnis für dich! Du fährst sowohl auf flachem Terrain mit leichten Hügeln, aber auch auf anspruchsvollen Anstiegen, bei denen deine Herzfrequenz schnell auf bis zu 85 % deiner maximalen Herzfrequenz steigt und du somit deine Ausdauer enorm verbesserst.

Anmeldung: Jedes TSC stellt eine begrenzte Anzahl von Cycling-Rädern zur Verfügung. Daher muss eine Anmeldung telefonisch, persönlich oder über unsere eFit App (erhältlich im App Store) 24 Stunden vor Kursbeginn erfolgen.

Das Workout

Ob im Easy oder Power Kurs- in der Aufwärmphase radelst du dich entspannt ein, um deinen Körper optimal auf das folgende Workout vorzubereiten. Klassischerweise geht es dann gleich in deine erste Bergetappe, wobei du deine Herzfrequenz in vielen Stehendpassagen so langsam in die Höhe treibst. Oben angekommen hast du nicht nur die Möglichkeit den Berg wieder herunterzufahren, sondern dein Gelände hügelig mit sogenannten Jumps zu gestalten und in tiefer Position im Gegenwind zu fahren. Durch die eigene Kontrolle des Radwiderstandes kannst du auch zwischendurch mal die „Aussicht“ genießen und einfach mit weniger Anstrengung das Schwungrad rollen lassen, bis es zur letzten Bergetappe, die dich nochmal an deine Grenzen bringen wird, geht. Auf flacher Strecke geht es dann zurück in die Heimat, wo dich zum Abschluss eine ausgiebige Dehnung für Ober- und Unterkörper erwartet.

Alle Facts zum Kurs:

  • Dauer: je nach Level 45 - 85 min
  • kcal Verbrauch: bis zu 550 kcal
  • Fitnesstyp: Indoorcycling
  • Intensität: mittel bis hochintensiv
  • Zielgruppe: Für alle, die eine schweißtreibende Radtour erleben möchten!
  • Musik: energiegeladen, kraftvoll

Das kannst du erreichen:

  • hoher kcal Verbrauch
  • Gewichtsreduktion
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Ausdauer und Beinkraft
  • formen von Beinen und Po

Ähnliche Kurse: